Was sind ätherische Öle?

Was ist genau dieses Wunderwerk und wie wird es hergestellt?

Unsere Erde ist bedeckt von einer Vielzahl von Pflanzen in verschiedenen Formen, Größen, Farben und Düften. Viele dieser Pflanzen enthalten Verbindungen, die normalerweise nicht mit bloßem Auge erkennbar sind: Sie verstecken sich in den Wurzeln, Blüten, Samen, der Rinde oder anderen Teilen der Pflanze. Diese Verbindungen werden als ätherische Öle bezeichnet. Sie sind hochkonzentriert, was sie extrem wirksam macht. Ätherische Öle, die auch als flüchtige aromatische Verbindungen bezeichnet werden, verleihen einer Pflanze ihr Aroma, schützen sie vor rauen Umweltbedingungen und Insekten und spielen sogar eine Rolle bei der Bestäubung der Pflanzen.

 

 

 

 

 

 

 

Flüchtig hat in diesem Zusammenhang keine negative Bedeutung. In diesem Fall bezieht sich die Flüchtigkeit auf die Fähigkeit einer Substanz, ihren Zustand schnell zu ändern. Die chemische Zusammensetzung der flüchtigen aromatischen Verbindungen in ätherischen Ölen ermöglicht es ihnen, sich schnell durch die Luft zu verteilen. Deshalb kannst du das intensive Aroma eines ätherischen Öls sofort nach dem Öffnen der Flasche riechen – und zwar schon aus der Ferne.

 

Wie werden ätherische Öle hergestellt?

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle ätherischen Öle gleichwertig hergestellt werden. Die Reinheit eines Öls kann je nach geografischer Lage, Destillationsmethoden, Wetter und anderen Faktoren variieren. Und ganz egal wie sorgfältig eine Pflanze ausgewählt, gepflegt und geerntet wurde, kann die Qualität ihres ätherischen Öls während des Destillationsprozesses entweder erhalten oder zerstört werden. Durch die Liebe zum Detail und die Präzision, die bei der Destillation notwendig sind, wird sie weniger zu einem Prozess als vielmehr zu einer Kunstform. Destillateure müssen präzise sein und sorgfältig auf Ernteverfahren, Temperaturen, Destillationsdauer, Druckverhältnisse usw. achten.

Der genaue Prozess, der zur Herstellung eines ätherischen Öls eingesetzt wird, hängt davon ab, aus welcher Art von Pflanze das Öl stammt. Die Grundidee ist jedoch, dass Pflanzen einen bestimmten Destillationsprozess mit Spezialausrüstung durchlaufen, bei dem das ätherische Öl von seinen Pflanzenteilen getrennt wird. Bei der Herstellung von Zitrusölen wird mit Maschinen beispielsweise das ätherische Öl von der Schale der Frucht getrennt.

Die Arten der Gewinnung:

lila.jpg
braun.jpg
zitrone_edited.jpg

Kaltpressung

Dampfdestillation

Kaltpressung_edited.jpg
Dampfdestillation_edited.jpg