Mein Warum

Ich möchte euch erzählen, warum ich die ätherischen Öle zu meinem Herzensprojekt

gemacht habe. Lasst euch drauf ein, vielleicht findet ihr euch in meiner Geschichte wieder:

Mein älterer Sohn war der "Übeltäter" und hat uns das Beste "eingebrockt" was uns je passiert ist.
Seit Baby an, hatte er Probleme mit seinen Bronchien. Mit 11 Monaten hatte er seine erste

spastische Bronchitis und es war leider nicht die Letzte. Wir liefen natürlich von Arzt zu Arzt und jeder konnte zwar die Symptome behandeln jedoch nicht die Ursache. Die ausschlaggebende Situation die mich endlich nach 2 Jahren Quälerei wachrüttelte war jene, dass mir mein Kinderarzt sagte, dass mein Sohn präventiv einen Asthmaspray bekommen soll um den normalen Alltag eines Kindes zu schaffen.

Ich stellte mich quer, da ich diesen Weg für meinen Sohn nicht wollte. Nach intensiver Suche kam ein glücklicher Zufall. Ich lernte eine tolle Frau kennen, die mir die Welt der ätherischen Öle zeigte. Sie wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Wisst ihr warum? Mein Sohn ist mittlerweile ein gesundes Kind, das toben kann - und das ohne Asthmaspray. Bronchitis ist bereits auch ein Fremdwort für uns. Mehr Beweis für mich brauchte es nicht um zu sehen, dass die Kraft der Natur mehr schafft als wir vielleicht glauben.
Lass mich für dich auch diese Frau sein, die dir wieder ein Stück Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zeigen darf. Lasst uns wieder mehr auf unseren Körper hören und wieder ein Stück mehr Vertrauen in die heilende Wirkung der Natur gewinnen.

Wenn du dich genau dafür entscheiden möchtest, dann nimm mich mit auf deinem Weg in die Selbstverantwortung. Ich freu mich auf eine gut geölte Zeit mit dir!

greenheart.jpg